Plattdeutschrunde 2015

In diesem Jahr wurde vom Dorfgemeinschaftsverein Pennigbüttel das erste Mal eine Plattdeutschrunde veranstaltet. Für diese Veranstaltung konnten wir unseren stellv. Bürgermeister Klaus Sass gewinnen,  der einen Vortrag über Osterholz-Scharmbeck auf Plattdeutsch vorgetragen hat. Der Dorfgemeinschaftsverein hat sich besonders darüber gefreut, das der Raum im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Emmaus in Pennigbüttel, bis auf dem letzten Platz besetzt war. Im Vorfeld gab es Kaffee und hausgemachten Kuchen und dann haben alle den humorvollen Vortrag von Klaus Sass zugehört. Viele haben die eigenen Erinnerungen mit eingebracht, wie es früher gewesen ist. Die Anwesenden haben den Vorschlag gemacht, das der Dorfgemeinschaftsverein Pennigbüttel im nächsten Jahr wieder einen plattdeutschen Nachmittag, allerdings diesmal über Pennigbüttel veranstalten sollten.